Freiburger Rundbrief Freiburger Rundbrief
    Archiv Neue Folge > 1999 > 718  

Home
Leseproben

Inhalt Neue Folge
Archiv Neue Folge
1993/94
1995
1996
1997
1998
1999
2000
PDF-Dateien ab 2001

Inhalt der Jg. vor 1993
Archiv vor 1986

Gertrud Luckner
Bestellung/Bezahlung
Links
Artikel
Mitteilungen
Rezensionen
 
XML RSS feed
 
 
Display PRINT friendly version
Magonet, Jonathan

Mit der Bibel durch das jüdische Jahr

Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 1998. 128 Seiten.

Der vorliegende Band ist die Wiedergabe von Rundfunksendungen, die im Verlauf eines Jahres gehalten wurden. Damit ist er zugleich mit dem jüdischen Festkalender verknüpft. Über die hohen Festtage wie etwa Pesach wird ebenso berichtet wie über andere Feste. Im wesentlichen jedoch handelt es sich um kurze Textauslegungen, die durch ihre Einbindung in den Jahresablauf durchaus Aktualitätscharakter besitzen. Die Darstellung ist sehr lebendig und ein Zeugnis jüdischer Textauslegung der Hebräischen Bibel. Das Buch eignet sich sowohl für Pfarrer als auch für Laien, da es nirgends langweilig ist. Viele Aspekte des jüdischen Lebens werden angesprochen, so etwa auch der Kampf für die Rechte der Frauen auf dem Hintergrund von Num 25,10-30,17. Magonet zeigt, wie allmählich auch im Judentum die Frauen eine gleichberechtigte Stellung erhalten. So ist der vorliegende Band lesenswert und dient als Kommentar für viele Wochenabschnitte im Laufe des jüdischen Jahres.

Ernst Ludwig Ehrlich


Jahrgang 6/1999 Seite 216