Freiburger Rundbrief Freiburger Rundbrief
    Archiv Neue Folge > 1993/94 > 206  

Home
Leseproben

Inhalt Neue Folge
Archiv Neue Folge
1993/94
1995
1996
1997
1998
1999
2000
PDF-Dateien ab 2001

Inhalt der Jg. vor 1993
Archiv vor 1986

Gertrud Luckner
Bestellung/Bezahlung
Links
Artikel
Mitteilungen
Rezensionen
 
XML RSS feed
 
 
Display PRINT friendly version
Ahren, Yizhak

Tora — Leben

Torastudium, das jüdische Jahr, die deutsche Orthodoxie. Morascha Verlag, Basel/Zürich 1993. 96 Seiten.

Yizhak Ahren schreibt für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen kurze Artikel zu jüdischen Themen. Das vorliegende Buch gibt eine Sammung dieser Beiträge wieder. Wie Ahren selbst im Vorwort bemerkt, „wird kein Thema erschöpfend behandelt“. Seine Beiträge verstehen sich eher als Hinweise, die eine weitere Vertiefung ermöglichen sollen, indem sich der Leser mit dem einen oder anderen Thema anhand der angegebenen Literaturverweise weiter beschäftigt. Wie der Untertitel verrät, behandelt Yizhak Ahren die Bedeutung des Torastudiums, das jüdische Jahr und große Persönlichkeiten der deutschen Orthodoxie unseres Jahrhunderts. Der Anlaß zu seinen Artikeln ist meist die Neuerscheinung oder Wiederveröffentlichung eines Buches. Viele Beiträge lesen sich daher auch wie erweiterte Rezensionen. Dies mag manchesmal für den Leser eher enttäuschend sein, da er sich mehr erwartet hat. Die Wirkung, die Ahren damit erzielt, entspricht jedoch seiner Intention, das Interesse für jüdische Themen zu wecken. Das ist ihm mit seinen kurzen Artikeln gelungen.

Herbert Winklehner


Jahrgang 1 — 1993/94 Seite 289