Freiburger Rundbrief Freiburger Rundbrief
    Inhalt Neue Folge > Dokumente > 111  

Home
Leseproben

Inhalt Neue Folge
Beiträge
Berichte
Bücherschau
Dokumente
Geburtstage-ad multos annos
In memoriam
Notizen
Personenregister
Verzeichnisse Einzelnummern
Archiv Neue Folge

Inhalt der Jg. vor 1993
Archiv vor 1986

Gertrud Luckner
Bestellung/Bezahlung
Links
Artikel
Mitteilungen
Rezensionen
 
XML RSS feed
 
 
Display PRINT friendly version

Dokumente und Kommentare Jahrgänge 1-6 / 1993-1999

 
Jahrgang 6 — 1999
JahrgangSeite
 „Judenmission“ - Kirche auf dem Prüfstand  (DKR)6(1999)68-69
 Aller Opfer angemessen gedenken  (ICCJ)6(1999)72-73
 „Das Alte Testament lesen“  (Aus dem Französischen von Alwin Renker)6(1999)99-113
 Zeit zur Umkehr. Die Evangelischen Kirchen in Österreich und die Juden 6(1999)127-130
 Ein kostbarer Brief von Leo Baeck  (1932)6(1999)172-174
 „Christen und Juden“. Erklärung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern 6(1999)191-197
Johannes Paul II.Dialog mit den Juden: Chance für die Menschheit.  (Ansprache des Papstes)6(1999)259-262
 Antisemitismus, Schoa und Kirche. Studie eines theologischen Arbeitskreises 6(1999)262-279


Jahrgang 5 — 1998
  
 Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland, Erklärung zur Fremdenfeindlichkeit 5(1998)148-149
 Erich Bloch – ein vergessener jüdischer Jesus-Forscher 5(1998)36-38
 Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG): „Zum Verhältnis von Juden und Christen“ / Kommentar von Dr.h.c. Joel Berger
5(1998)255-263
 Dialogbemühungen der Evangelischen Kirchen 5(1998)115-118
 Die Kirche von Frankreich bittet Gott und das jüdische Volk um Vergebung 5(1998)90-97
Johannes Paul II.Die Wurzeln des Antisemitismus (Ansprache des Papstes) 5(1998)85-87
Johannes Paul II.Versöhnungsappell an B. Netanyahu und Y. Arafat 5(1998)21-24
 „Wir erinnern uns: Nachdenken über die Schoa”. Wortlaut des Dokumentes 167-177 5(1998)167-177
 
Jahrgang 4 — 1997
  
 Zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden (AcK) Nürnberg 4(1997)25
 Erklärung des Dekanantsausschusses der Evang.-Luth. Dekanatssynode Nürnberg zum Lutherjahr 1996 4(1997)30
 Juden und Judentum im neuen Katechismus der Katholischen Kirche (ZdK) 4(1997)192
 ‚TESHUVA‘ – Versöhnung (Interkonfessionelle Gruppe Mailand) 4(1997)195
 Der Papst über die Unentbehrlichkeit des Alten Testments 4(1997)269


Jahrgang 3 — 1996
  
 Neue Wege des Verständnisses zwischen Juden und Christen. Gemeinsames Wort von Bischof Joachim Reinelt und Bischof Volker Kreß 3(1996)38-39
 Rede des israelischen Staatspräsidenten Ezer Weizman 3(1996)195-202
II. Deutsche Ökumenische Versammlung3(1996)269-274
 Botschaft 3(1996)269-271
 Verhältnis der Kirche zum Judentum — Überwindung des Antijudaismus 3(1996)271-274
 
Jahrgang 2 — 1995
  
Päpstliche BibelkommissionZum Dokument „Die Interpretation der Bibel in der Kirche“ vom 23. April 1993 2(1995)36-37
Berthold KlappertErgänzung der Grundordnung der Evangelischen Kirche des Rheinlands 2(1995)119-122
Gesellschaft für christliche-jüdische Zusammenarb. HamburgAbsage an die Judenmission 2(1995)251-252
 
Jahrgang 1 — 1993/94
  
 Das Gaza-Jericho-Abkommen1(1993/94)9-10
 Zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden im Blick auf die 50. Wiederkehr des Jahrestages der Synagogenbrände. Beschluß der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland vom 15. Januar 19881(1993/94)46-50
 Volle diplomatische Beziehungen zwischen Israel und dem Vatikan. Grundsatzübereinkommen 1(1993/94)88-94
Günter RaackeDer Jerusalemer Grundlagenvertrag: Kommentar 1(1993/94)285-288
 Antisemitismus: Sünde gegen Gott und die Menschlichkeit . Erklärung im Auftrag der Schweizerischen Bischofskonferenz und der Leitung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes anläßlich der Erinnerung an die Vertreibung der Juden aus Spanien vor
500 Jahren
1(1993/94)108-119
Dieter KrabbeAuf dem Weg zu einer unbedingten Solidarität: Kommentar 1(1993/94)120-125
 
Für eine bessere Welt
  
Internationaler Rat der Christen und Juden (ICCJ)1(1993/94)196-205
 Eine traumatische Vergangenheit1(1993/94)196-197
 Auf dem Weg zu einer besseren Welt1(1993/94)197-199
 Jüdische religiöse Perspektiven hinsichtlich Dialog und Zusammenarbeit mit Christen1(1993/94)199-160
 Christliche religiöse Perspektiven hinsichtlich Dialog und Zusammenarbeit mit Juden1(1993/94)160-203
 Die gemeinsame religiöse Grundlage von Judentum und Christentum1(1993/94)203-204
 Grenzen des Pluralismus1(1993/94)204-205
Juden, Christen und Pluralismus1(1993/94)205
Eckhard von Nordheim Verankerung des Verhältnisses zum jüdischen Volk in der Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau1(1993/94)206-208
Ernst Ludwig EhrlichChristen und Juden in neuen Gesprächen. Zur Erklärung der württembergischen Landeskirche1(1993/94)276-283


top