Freiburger Rundbrief Freiburger Rundbrief
    Archiv Neue Folge > 1998

Home
Leseproben

Inhalt Neue Folge
Archiv Neue Folge
1993/94
1995
1996
1997
1998
1999
2000
PDF-Dateien ab 2001

Inhalt der Jg. vor 1993
Archiv vor 1986

Gertrud Luckner
Bestellung/Bezahlung
Links
Artikel
Mitteilungen
Rezensionen
 
XML RSS feed
 
 
  <<<   1  2  3  4    >>>
Mark Zonis
Juden in Thessaloniki
Die jüdische Gemeinde in Thessaloniki, die zweitgrößte im Lande (nach Athen mit etwa viertausend Juden), zählt heute etwa 2000 Juden. Es wird angenommen, daß bereits 140 v Chr. Juden in Thessaloniki gewohnt haben. Der Apostel Paulus hat in der Synagoge der Stadt gepredigt (Apg 17,1-5).
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 596

Baeck, Leo
Werke
Das besondere Buch. Rezension von Albert Raffelt
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 597

Abailard, Peter
Gespräch eines Philosophen, eines Juden und eines Christen
Rezension von Friedrich Niewöhner
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 598

Auerbacher, Inge
Beyond the Yellow Star to America
Rezension von Martin Groß
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 599

Bodendorfer, Gerhard
Das Drama des Bundes
Rezension von Andreas Vonach
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 600

Deselaers, Manfred
Und Sie hatten nie Gewissenbisse?
Rezension von Stephan Hartmann
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 601

Erben, Eva
Mich hat man vergessen
Rezension von Bernd Bothe
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 602

Ginzel, Günther B. (Hg.)
Jüdisches Leben in Deutschland 1945 bis heute
Rezension von Rudolf Mack
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 603

Görg, Manfred / Langer, Michael (Hg.)
Als Gott weinte
Rezensin von Franz Mußner
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 604

Kruse, Wolfgang (Hg.)
Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext
Rezension von Alwin Renker
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 605

de Lange, Nicholas
Greek Jewish Texts from the Cairo Genizah
Rezension von Thomas Decker
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 606

Shabtai, Jaakow
Vollendete Vergangenheit
Rezension von Anat Feinberg
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 607

Mandel, Gabriele
Gott hat neunundneunzig Namen
Rezension von Ursula Speckamp
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 608

Martiny, Anke
Israel – und du wunderst dich täglich
Rezension von Herbert Winklehner
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 609

Monz, Heinz
Gerechtigkeit bei Karl Marx und in der Hebräischen Bibel
Rezension von Wieland Zademach
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 610

Morgenstern, Soma
Die Blutsäule
Rezension von Stefan Berkholz
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 611

Reichrath, Hans L.
Ludwig Diehl 1894-1982
Rezension von Hildegard Schernus
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 612

Schimmel, Annemarie
Meine Seele ist eine Frau
Rezension von Ruth Ahl
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 613

Sed-Rajna, Gabrielle / Amishai-Maisels, Ziva
Die jüdische Kunst
Rezension von Werner Trutwin
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 614

Steppe, Hilde
„... den Kranken zum Troste und dem Judenthum zur Ehre ...“
Rezension von Silvia Käppeli
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 615

Berichte Heft 3/1998
Tagung anläßlich des 50jährigen Bestehens des Staates Israel; Wiederaufgefundene Torarolle; X.  Königswinterer Tagung der „Forschungsgemeinschaft 20. Juli“; Emil-Frank-Institut eröffnet;  Synagogenfund in Jericho;
Katholisch-jüdisches Unterrichtsprogramm in den USA; Brückenbauen durch Theater; Orientalische  Juden in Zentralasien und im Kaukasus
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 616

Leser-Echo
Heft 3 1998
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 618

50 Jahre Freiburger Rundbrief
Auf dem 72. Katholikentag vom 1. bis 5. September 1948 in Mainz schlug die offizielle Geburtsstunde des „Freiburger Rundbriefs“.
1998-07-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 619

Clemens Thoma
Der Jude Jesus im Deutschen Reichstag 1904
Bei den Reichstagsverhandlungen am 8. März 1904 in Berlin ging es (wieder einmal) um rassistisch-antisemitische Maßnahmen, die von der Regierung gegen die angeblich überbordende jüdische Verderbnis zu treffen seien.
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 620

Eva auf der Maur
Primo Levi - KZ Nr. 174517
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 621

Theo Mechtenberg
Gekreuzigt hätten sie nicht
Ein Gedicht von Henryk Grynberg, kommentiert und aus dem Polnischen übersetzt von Theo Mechtenberg.
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 622

Bund Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland
„Zum Verhältnis von Juden und Christen“
Die vorliegende Handreichung wurde von der Bundesleitung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.o.R. am 7. Mai 1997 in Hamburg verabschiedet und den Gemeinden als theologische Orientierungshilfe zum Gebrauch empfohlen.
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 623

Joel Berger
Für unser Selbstverstündnis benütigen wir die Christen und ihre Kirche nicht
Dr. h. c. Joel Berger, Landesrabbiner der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs und Sprecher der Rabbinerkonferenz Deutschland,kommentiert im Folgenden die Erklärung des Bundes der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Deutschland.
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 624

Walter Salmen
Orgelsynagogen zwischen 1810 und 1900
Ist die Orgel ein Theaterinstrument, ein Kircheninstrument oder ein Tempelinstrument? Auf diese Frage kann es, historisch betrachtet und bei Berücksichtigung vieler Entwicklungsphasen seit 2300 Jahren, nur die Antwort geben: Die Orgel ist in jedem dieser Räume gebraucht worden.
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 625

Franz Mußner
Die Schoa und der Jude Jesus
Jesus von Nazaret war Jude;2 Jesus von Nazaret stieg mit hinab in die Hölle von Auschwitz; Jesus von Nazaret wird in das Judentum heimgeholt. Bewegt von der Frage „Wo war Gott in Auschwitz?“ sind sowohl von jüdischer als auch von christlicher Seite Versuche angestellt worden, „Auschwitz“ irgendeinen „Sinn“ abzugewinnen, mit dem Ergebnis: Da ist kein Sinn zu finden!
1998-10-01 Archiv Neue Folge > 1998 > 626

top

  <<<   1  2  3  4    >>>